INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                         

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INITIATIVE NEW GLOBAL PERSPECTIVE  -  INITIATIVE NOUVELLE PERSPECTIVE MONDIALE

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

"Umwelt und Sozialisation spielen die tragende Rolle bei Ausformung der Persönlichkeit eines Individuums."

Volker Zorn  (Quantologe)

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Aktuelles

 

-  Was wichtig ist, was wichtig wird und was wichtig bleibt  - 

 

 

Videos

 

 

Fake America Great Again
Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Mit 77.000 Stimmen gewann Donald Trump die US-Präsidenten-Wahl, obwohl er insgesamt fast drei Millionen Stimmen weniger hatte als seine Konkurrentin Hillary Clinton. Der Dokumentarfilm beweist, dass das kein Zufall war. Er stellt erstmals die Verbindung zwischen dem ultrakonservativen Investor Robert Mercer, Breitbart News, der Datenfirma Cambridge Analytica und Facebook her.


100 Jahre Weimarer Republik

Auf Zeitreise mit Guido Knopp

Genau 100 Jahre nach dem Beginn der ersten deutschen Demokratie begibt sich der bekannte Fernsehhistoriker Prof. Guido Knopp auf Spurensuche an geschichtlich bedeutsame Orten in ganz Deutschland. In ausführlichen Gesprächen mit Fachleuten und Nachfahren von politischen Akteuren möchte er mehr über die erste deutsche Republik erfahren: Wie wird die Weimarer Republik heute in der Gesamtschau der deutschen Geschichte bewertet? Was erinnert heute noch an die Weimarer Republik? Was verbindet uns mit der ersten deutschen Demokratie? Und welche Aktualität hat die Geschichte der Weimarer Republik? Haben wir vielleicht wieder „Weimarer Verhältnisse“?


Der große Crash - Margin Call

Eine New Yorker Investmentbank im Jahre 2008, 36 Stunden vor der Finanzkrise: Kaum einer ahnt etwas von dem heraufziehenden Unheil, bis einem Analysten brisante Datensätze in die Hände fallen. - Regisseur J.C. Chandor wirft einen Blick hinter die Fassaden des Bankenwesens. Sein Film war auf der Berlinale 2011 für den Goldenen Bären und 2012 für einen Drehbuch-Oscar nominiert.

 

Artikel

 

20.11.18

 

 

20.11.18: Afghanistan: Mehr als 50 Tote bei Anschlag in Kabul ►Afghanistan  Terrorismus

Auf das höchste Gremium der afghanischen Geistlichkeit ist ein Anschlag verübt worden. Zahlreiche Menschen starben, als sie gerade den Geburtstag des Propheten feierten.

 

20.11.18: Fall Khashoggi: Trump schwört Saudi-Arabien die Treue ►Donald Trump ►Saudi-Arabien

Ist Saudi-Arabiens Kronprinz in den Mord an Jamal Khashoggi verwickelt? Möglich, meint Donald Trump - für den US-Präsidenten steht dennoch fest, dass das Land ein "unverbrüchlicher Partner" Washingtons bleiben wird.

 

20.11.18: Nach Mitgliedervotum: Chaos in der Südwest-SPD ►Baden-Württemberg ►SPD

Baden-Württembergs SPD steckt in einer Führungskrise. Landeschefin Breymaier gibt ihren Posten auf, trotz eines hauchdünnen Sieges über ihren Rivalen beim Mitgliedervotum. Wer jetzt übernimmt, ist völlig offen.

 

20.11.18: Populistischer Widerstand gegen Uno-Migrationspakt: Wollen wir Schwerkraft? Stimmen Sie jetzt ab! ►Rechte Gr.Populismus ►Hetze  ►Migrationspolitik

Rechtspopulisten in aller Herren Länder wettern gegen den Uno-Migrationspakt. Jetzt will auch Gesundheitsminister Jens Spahn auf dem CDU-Parteitag darüber abstimmen lassen. Offenbar stellt er sich aus taktischen Erwägungen dümmer, als er ist. Ein Kommentar von Arno Frank

 

20.11.18: CDU: Spahn legt die Lunte an Merkels Kanzlerschaft  ►Bundesregierung ►CDU ►Migrationspolitik

Wenn sich die Partei bei einer möglichen Abstimmung gegen den Migrationspakt positioniert, wäre das ein Votum gegen die Kanzlerin. Merkel müsste gehen - ganz. Kommentar von Nico Fried, Berlin

 

20.11.18: Friedrich Merz' Arbeitgeber: Der Blackrock-Chef schreibt den Deutschen einen Brief ►BlackRock ►CDU ►Neoliberalismus

Wer ist Blackrock? Die Frage stellt sich spätestens, seit Friedrich Merz CDU-Vorsitzender werden will. Der Chef der US-Fondsgesellschaft erklärt den Deutschen nun per Brief, wie seine mysteriöse Firma funktioniert. Von Tim Bartz, Frankfurt am Main

 

20.11.18: AfD-Spendenskandal: Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt offiziell gegen Weidel ►AfD

Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat gegen die AfD-Fraktionschefin Alice Weidel ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hintergrund sind dubiose Spenden aus dem Ausland.

 

20.11.18: Medikamente: "Pharmafirmen sollten wetteifern, wer mehr Gutes tut" ►Pharmaindustrie ►Gesundheit ►Kapitalismus

Arzneimittelhersteller investieren kaum, wo wenig zu holen ist. Auch deshalb haben zwei Milliarden Menschen nicht mal das Nötigste. Kann mehr Wettbewerb das ändern?

 

20.11.18: "Turk Stream"-Pipeline: Das steckt hinter Russlands Türkei-Plänen ►Russland ►Türkei ►Energieversorgung

Wladimir Putin feiert die Fertigstellung eines wichtigen Teilstücks der Gaspipeline "Turk Stream". Der russische Präsident schmiedet bereits Pläne für eine Verlängerung bis nach Österreich. Was steckt dahinter? Von Benjamin Bidder, Florian Gontek, Christina Hebel und Maximilian Popp

 

20.11.18: Apple, Google, Facebook und Netflix: Götterdämmerung der Tech-Giganten ►Börse/Aktien

Der Börsenaufstieg der großen US-Tech-Konzerne war gigantisch: Innerhalb weniger Jahre haben die Aktien von Apple, Facebook oder Amazon ihren Wert vervielfacht. Doch derzeit geht es steil bergab. Was steckt dahinter? Von Stefan Kaiser

 

20.11.18: Indonesien: Toter Wal hat sechs Kilo Plastik im Bauch ►Plastikmüll

Vor der indonesischen Insel Sulawesi haben Fischer einen toten Pottwal gefunden. In seinem Magen wurden mehr als 1.000 Plastikteile gefunden.

 

20.11.18: Streit mit Ex-Admiral: Jetzt verärgert Trump auch noch das Militär ►USA ►Donald Trump ►Militär

Erst schwänzt der US-Präsident den Veteranen-Tag, nun streitet er sich mit dem Offizier, der den Einsatz gegen Osama Bin Laden befehligte. Unter den Soldaten wächst der Unmut über ihren Oberbefehlshaber. Von Roland Nelles, Washington

 

20.11.18: Daphne Caruana Galizia: Mögliche Auftraggeber des Mordes an Journalistin identifiziert ►Malta  ►Organisierte_Kriminalität

Bislang war unklar, wer Daphne Caruana Galizia vergangenes Jahr töten ließ. Laut einem Bericht gibt es nun mehrere Verdächtige, die sie zum Schweigen bringen wollten.

 

20.11.18: Mahnung im Fall Khashoggi: "Die Führung des Königreichs ist eine rote Linie" ►Saudi-Arabien

Seit sieben Wochen wird darüber gerätselt, wie der Journalist Jamal Khashoggi genau zu Tode kam. Saudi-Arabiens Außenminister weist nun alle Vorwürfe gegen den Kronprinzen scharf zurück.

 

20.11.18: Flüchtlingspolitik: Auch Israel und Polen lehnen Migrationspakt ab ►Israel ►Polen ►EU Migrationspolitik

der ein Rückschlag für den Uno-Migrationspakt: Jetzt wollen auch die Regierungen von Israel und Polen das umstrittene Dokument nicht unterzeichnen.

 

20.11.18: Fußball-WM 2022: Katars Lebensversicherung ►Katar

Heute in vier Jahren beginnt die Fußball-WM in Katar, das Emirat investiert Milliarden. Aus Sicht des Herrscherhauses ein guter Deal: Die weltweite Aufmerksamkeit soll dem Zwergstaat das Überleben sichern. Aus Doha berichtet Christoph Sydow

 

19.11.18: Karsten Schwanke: ARD-Wettermann zu Trump und Klimawandel: Brände in Kalifornien und Regen-Chaos in Italien hängen zusammen ►Klimawandel

Donald Trump vergleicht Kalifornien mit Finnland, um Waldbrände zu erklären. Wie erläutert man ihm den Klimawandel? Der stern hat nachgefragt. ARD-Wettermann Karsten Schwanke wird nicht müde, uns allen die Auswirkungen des Jetstreams zu schildern.

 

19.11.18

 

19.11.18: Fußball: Infantino schafft die Fifa ab ►Fifa ►Korruption ►Neoliberalismus ►Gier

So geballt ist der Fußball noch nie verraten worden. Es ist eine Frage der Notwehr, Infantino als Präsidenten des Weltverbands loszuwerden. Er ist für das Amt charakterlich so ungeeignet wie keiner vor ihm.

 

19.11.18: CDU-Vorsitz: Wirtschaftsflügel der Union unterstützt Friedrich Merz ►CDU ►Neoliberalismus

Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz haben sich bei der Mittelstandsvereinigung der Union vorgestellt. Daraufhin hat sie sich klar für Friedrich Merz ausgesprochen.

Q. meint: Was werden die auch ihren eigenen Kandidaten ablehnen.

 

19.11.18: Marktstart von umstrittener E-Zigarette: Die Suchtmaschine ►Drogen ►Gesundheit

Neuartige E-Zigaretten erobern Amerikas Schulhöfe und machen Hunderttausende Jugendliche nikotinsüchtig. Die US-Gesundheitsbehörde spricht von einer Epidemie. Nun expandiert Marktführer Juul nach Deutschland. Von Claus Hecking

 

19.11.18: Widerstand aus Madrid: Spanien droht mit Brexit-Blockade - wegen Gibraltar ►Spanien ►Großbritannien ►Brexit ►EU

Die Brexit-Verhandlungen stürzen Großbritannien in ein politisches Drama, die EU demonstriert weiterhin Einigkeit. Doch nun zeigt sich der erste Riss: Spanien droht, das Austrittsabkommen zu verhindern. Von Markus Becker, Brüssel

 

19.11.18: Vonovias Profit mit Nebenkosten: Die Miet-Gewinnmaschine ►VONOVIA & Co. ►Neoliberalismus ►Gentrifizierung ►Wutbürger

In Deutschland vermietet niemand mehr Wohnungen als Vonovia. Und vermutlich hat niemand so viele wütende Mieter. Kein Wunder: Der Dax-Konzern schröpft seine Kunden, wo er kann - und greift dabei zu zweifelhaften Methoden. Von Nicolai Kwasniewski und Philipp Seibt

Q. meint: Wie reagieren wohl die "Wutbürger", wenn sie erfahren, dass nicht die Flüchtlingsproblematik oder ähnliche Märchen hinter den sozialen Verwerfungen stecken, sondern die Machenschaften von VONOVIA & Co., die Machenschaften der neoliberalen Zirkel auf unserem Planeten und deren Helfershelfern auf allen Ebenen.

 

19.11.18: Brexit: Arm, aber frei ►GroßbritannienBrexit ►Neoliberalismus

Die Brexit-Ideologen geben vor, die Kontrolle zurückgewinnen zu wollen – für Großbritannien. In Wahrheit wollen sie jedoch einen minimalen Staat und maximalen Wettbewerb.

 

19.11.18:  Nach Khashoggi-Mord: Deutschland stoppt alle Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien  ►Bundesregierung ►Saudi-Arabien ►Waffenexporte

Deutschland liefert ab sofort keinerlei Rüstungsgüter mehr nach Saudi-Arabien. Auch bereits vereinbarte Exporte würden gestoppt, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit.

 

19.11.18: Fall Khashoggi: Der Kronprinz kommt da nicht mehr raus ►USA ►CIA  Saudi-Arabien

CIA-Ermittler sehen den saudischen Kronprinzen als Auftraggeber für den Mord an Jamal Khashoggi. US-Präsident Donald Trump nennt das "sehr voreilig". Er hat seine Gründe.

 

19.11.18: 100 Jahre Revolution: Der "vorwärts" 1918: Eine Parteizeitung schreibt Geschichte ►SPD ►Weimarer Republik ►Demokratie

Kein Blatt ist während der deutschen Revolution 1918/19 wichtiger und damit auch umkämpfter als das "Zentralorgan" der SPD. Über Erfolg oder Misserfolg der jungen deutschen Demokratie entscheidet auch der "vorwärts".

 

19.11.18: Schlechte Ernte: Kartoffelpreise steigen um mehr als die Hälfte ►Klimawandel ►Landwirtschaft  ►Lebensmittel ►Marktwirtschaft

Wegen der Dürre ist die Kartoffelernte in diesem Jahr deutlich schlechter ausgefallen. Das bekommen Verbraucher im Supermarkt zu spüren: Kartoffeln werden teurer - und haben häufiger kleine Makel.

 

19.11.18: Fall Khashoggi: Deutschland verhängt Einreisesperren gegen 18 Saudi-Araber ►Bundesregierung 2018 ►Saudi-Arabien

Deutschland und Frankreich verhängen Sanktionen gegen die mutmaßlichen Mörder von Jamal Khashoggi. Auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Saudi-Arabien konnte sich die EU bisher nicht einigen. Von Matthias Gebauer

 

19.11.18: Zunehmender Extremismus: Der Mensch bleibt dem Menschen ein Wolf  ►Extremismus ►Wutbürger ►Politikverdrossenheit ►Rechte Gr.Linke Gr.

Die gespaltene deutsche Gesellschaft steht sich zunehmend hasserfüllt gegenüber. Wer sich fragt, warum, kommt an der Natur des Menschen nicht vorbei. Aber sie lässt sich kultivieren. Essay von Markus C. Schulte von Drach

 

19.11.18: Weltrisikobericht: Wo es auf der Erde am gefährlichsten ist ►Leid und Elend ►Global_Change

Erdbeben, Tsunamis, Stürme: Eine Weltrangliste zeigt, wo das Risiko am höchsten ist, an den Folgen einer Naturkatastrophe zu sterben.

 

18.11.18

 

18.11.18: Großbritannien gegen die EU: Europa lässt sich nicht auflösen ►Großbritannien  ►Brexit ►EU

Der Brexit-Tumult zeigt: Die EU ist derart eng zusammengewachsen, dass ein Austritt faktisch kaum möglich ist - jedenfalls nicht zu vertretbaren Kosten. Aus dieser Erkenntnis erwachsen neue Chancen. Eine Kolumne von Henrik Müller

 

18.11.18: Soziale Gerechtigkeit: Grundeinkommen frisst Hartz IV ►Grundeinkommen ►Hartz-IV-Debatte

Die deutschen Parteien überbieten sich derzeit mit Vorschlägen für eine Reform von Hartz IV. Dabei sickern immer mehr Ideen des Grundeinkommens in ihre Konzepte ein. Eine Analyse von Katharina Schuler und Tina Groll

 

18.11.18: Friedrich Merz: Der Mentalitätsmittelschichtler ►CDU ►Neoliberalismus

Friedrich Merz hält Klassenzugehörigkeit für eine Frage der Einstellung. Das zeigt, wo er sich die letzten Jahre bewegt hat: im kleinen Kreis der wirklich Reichen. Ein Kommentar von Tobias Haberkorn

18.11.18: Merz' Kampf um den CDU-Vorsitz: Millionär der Mitte ►CDU ►Neoliberalismus

Friedrich Merz will trotz sechsstelligem Einkommen bodenständig geblieben sein. Doch im Kampf um den CDU-Vorsitz könnte ihm der Umgang mit seinen wirtschaftlichen Verhältnissen schaden. Von Philipp Wittrock

 

18.11.18: Konjunktur: Peter Altmaier fordert Steuersenkungen für Unternehmen ►Bundesregierung ►CDU  ►Steuerpolitik

Der Wirtschaftsminister will auf die schwächelnde Konjunktur reagieren. Die Körperschaftsteuer etwa sei höher als in anderen Industrieländern, kritisierte Altmaier.

 

18.11.18: Krieg in der Ukraine: Die Vergessenen des Donbas ►Ukraine

In der Nachbarschaft der EU tobt ein Krieg, seit vier Jahren wird im Donbas im Osten der Ukraine geschossen und gestorben. Der Fotograf Till Mayer hat die Krisenregion mehrfach bereist - und verstörende Bilder mitgebracht.

 

18.11.18: Trauer: Der Tag, an dem meine kleine Schwester starb ►Traumatisierung ►Sozialisation ►Therapie

Sie war seine beste Spielgefährtin, trotz Leukämie. Dann war sie tot – und er, der neunjährige Bruder, wollte nur vergessen. Heute weiß er: Ohne Trauer wird man verrückt. Von Dennis Schmees

 

18.11.18: CDU-Parteitag: Spahn fordert Abstimmung über UN-Migrationspakt ►Bundesregierung ►CDU ►Migrationspolitik

Der Bundesgesundheitsminister verlangt eine Entscheidung über den umstrittenen Flüchtlingspakt auf dem CDU-Parteitag. Die Unterzeichnung solle notfalls verschoben werden.

 

18.11.18: Zuwanderung und Kriminalität: So schätzen Polizisten die Sicherheitslage ein ►Deutschland ►Migrationspolitik ►Kriminalität  Polizei

Polizisten erzählen, dass junge Männer mit Migrationshintergrund besonders respektlos und aggressiv seien. Stimmt das? Lesen Sie hier ihre Protokolle und die Einschätzung zweier Kriminologen. Von Jörg Diehl und Ansgar Siemens

 

18.11.18: Migration: Innenministerium plant neue Regeln für abgelehnte Asylbewerber ►Bundesregierung ►Flüchtlingspolitik

Für ausreisepflichtige Migranten soll laut einem Bericht künftig eine nächtliche Meldepflicht gelten. Bei Verstößen könnte demnach Haft angeordnet werden.

 

18.11.18: Landesweite Proteste in Frankreich: Ein Volk sieht Gelb ►Frankreich

Die Geringverdiener in Frankreich begehren auf gegen die Politik von Emmanuel Macron, den sie für einen Präsidenten der Reichen halten. Ihre Wut ist unorganisiert, radikal - und ein unkalkulierbarer politischer Gegner. Eine Analyse von Georg Blume, Paris

 

18.11.18: Handelsstreit: Apec-Gipfel endet im Streit ►USA  China ►Freihandel

Überschattet vom Handelskrieg zwischen den USA und China, konnten sich die Teilnehmer des Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforums nicht auf eine Abschlusserklärung einigen. Etwas Gutes hatte der Gipfel aber.

 

18.11.18: Machtkampf zwischen Regierung und Präsident: Rumänien schlittert in die Krise ►Rumänien

Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen die Regierung - seine Gegner werfen ihm Putschpläne vor. Das Land steuert auf eine Staatskrise zu. Von Keno Verseck

 

18.11.18: Saudi-Arabien: Trump will Verantwortliche im Mordfall Khashoggi identifizieren ►Donald Trump ►Saudi-Arabien

Der US-Präsident hat einen umfassenden Bericht über die Ermordung von Jamal Khashoggi angekündigt. Saudi-Arabien nennt er einen "spektakulären Verbündeten".

 

18.11.18: Zentralafrikanische Republik: Ehemaliger Rebellenchef nach Den Haag ausgeliefert  ►Int. Strafgerichtshof (IStGH) ►Zentralafrikanische Republik

Der zentralafrikanische Ex-Milizenchef Alfred Yekatom muss sich vor dem Internationalen Strafgerichtshof verantworten. Ihm werden Kriegsverbrechen vorgeworfen.

 

17.11.18

 

17.11.18: Trockenheit in Deutschland: Auf Grund ►Deutschland  ►Klimawandel

Deutschland erlebt gerade die größte Dürre seit Beginn der Messungen - weil es schon seit Beginn des Jahres zu wenig regnet. Eine Reise zu Gewässern, denen das Wasser ausgeht. Von Janis Beenen, Christoph von Eichhorn, Susanne Höll, Ulrike Nimz, Martina Schories und Maria Sprenger

 

17.11.18: Mordfall: Gypsy wurde von der eigenen Mutter gequält - ihr einziger Ausweg: Mord ►Psychologie ►Traumatisierung ►Sozialisation

Vollgepumpt mit Pillen, Rollstuhl, Ärzte: Dee Dee Blanchard behandelte ihre Tochter wie eine Schwerkranke. Doch das Mädchen war kerngesund. Um aus dem Märtyrertum zu fliehen, sah sie nur eine Chance: Mord.

 

17.11.18: Fifa-Präsident: Wie der Infantino-Deal zur politischen Waffe wird ►Fifa ►Saudi-Arabien ►Neoliberalismus Gier

Bei dem Deal von Fifa-Präsident Infantino geht es neben dem Kommerz auch um die Instrumentalisierung des Fußballs für politische Interessen. Vieles deutet darauf hin, dass sich Infantino aus Eigennutz für die Ziele Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate einspannen lässt - gegen Katar. Von Claudio Catuogno und Thomas Kistner

 

17.11.18: Parteitag in Magdeburg: AfD setzt in Europa auf drei "natürliche Verbündete" ►AfD ►Rechte Gruppierungen

"Das EU-Parlament ist kein Versorgungsposten": AfD-Chef Gauland warnt Parteifreunde indirekt, bei der Europawahl 2019 nur wegen der Diäten zu kandidieren. Auf dem Parteitag wird deutlich, wie sich die Rechten die EU vorstellen. Aus Magdeburg berichtet Severin Weiland

 

17.11.18: Verachtung von Mitmenschen: Hass, für den es keine Worte gibt ►Deutschland ►GesellschaftRassismus

Wer Ressentiments gegen Minderheiten genauer betrachtet, stößt auf eine Erkenntnis: Es gibt keine Ausländerfeindlichkeit in Deutschland. Wie bitte? Ein Debattenbeitrag von Peter Maxwill

 

17.11.18: Doppelte Staatsbürgerschaft: Annegret Kramp-Karrenbauer stellt Doppelpass infrage ►Bundesregierung ►CDU ►Migrationspolitik

Die CDU-Generalsekretärin möchte den Plan eines Generationenschnitts beim Doppelpass voranbringen. Falls sie nicht Parteichefin wird, will sie ihre Ämter aufgeben.

 

17.11.18: Brasilien: "Was nicht ins rechte Denken passt, wird als Kommunismus abgestempelt"  ►Brasilien ►Rechte Gruppierungen ►Betonköpfe

Brasilianische Politiker haben dazu aufgerufen, Vorlesungen zu filmen und politische Aussagen von Professoren zu melden. Ein Professor erzählt, warum ihm das Angst macht.

Q. meint: Ein übliches Schema in rechtsgerichteten Ländern. Erinnert an die Kommunistenjagd in der McCarthy-Ära in den USA von 1947 -1956

 

17.11.18: Parteitag in Magdeburg: AfD setzt in Europa auf drei "natürliche Verbündete" ►AfD ►Rechte Gruppierungen

"Das EU-Parlament ist kein Versorgungsposten": AfD-Chef Gauland warnt Parteifreunde, bei der Europawahl 2019 nur wegen der Diäten zu kandidieren. Auf dem Parteitag wird deutlich, wie sich die Rechten die EU vorstellen. Aus Magdeburg berichtet Severin Weiland

 

17.11.18: Europäische Armee: Die EU-Armee nimmt längst Gestalt an ►EU ►Militär

Während die Vision einer europäischen Armee immer wieder debattiert wird, entsteht sie bereits. Die Militärkooperationen in der EU waren nie so ausgeprägt wie jetzt. Von Steffen Dobbert

 

17.11.18: Syrien: Luftangriff der US-Koalition tötet mindestens 43 Zivilisten ►Syrien

Bei einem Luftangriff der US-geführten Militärkoalition im Osten Syriens sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 43 Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind überwiegend Zivilisten.

 

17.11.18: BfV-Chef Haldenwang: Der Stellvertreter ►Verfassungsschutz  Bundesregierung ►Rechte Gruppierungen

Thomas Haldenwang ist neuer Verfassungsschutzchef. Er steht für einen Neuanfang und einen genaueren Blick nach rechts. Die eigene Behörde könnte ihm dabei im Weg sein. Eine Analyse von Kai Biermann

 

17.11.18: Grundsicherung: Nahles fordert "Bürgergeld" statt Hartz IV ►Bundesregierung ►SPD ►Hartz-IV-Debatte

Die SPD-Chefin konkretisiert ihre Pläne für eine neue Grundsicherung. Wirtschaftsminister Peter Altmaier kündigt Widerstand an: "Solche Vorschläge sind hoch gefährlich."

 

17.11.18: Debatte über Grundsicherung: "Wir dürfen und werden Hartz IV nicht abschaffen"  ►Bundesregierung ►SPD ►Hartz-IV-Debatte

Nach einem Vorschlag von Grünen-Chef Habeck für eine "Grundsicherung" ohne Bedingungen für Arbeitslose ist eine erneut eine Debatte um Hartz IV entbrannt. Wirtschaftsminister Altmaier (CDU) hält solche Vorschläge für "hoch gefährlich". SPD-Chefin Nahles möchte das Hartz-IV-System mit einem "Bürgergeld" ersetzen und kritisiert Sanktionen gegen Arbeitslose.

 

17.11.18: SPD: Die Panik-Partei ►Bundesregierung ►SPD ►Hartz-IV-Debatte

Die SPD will Hartz IV abschaffen, um sich selbst zu retten. Dieses Manöver führt aber ins soziale Abseits. Von Kolja Rudzio

 

17.11.18: Bundeswehr: Scholz will Soldaten länger dienen lassen Bundesregierung ►Bundeswehr

Zwischen Finanzminister Scholz und Verteidigungsministerin von der Leyen bahnt sich Streit an. Nach SPIEGEL-Inforationen will der SPD-Mann die Dienstzeit aller Soldaten verlängern. Ein Affront gegen die Kollegin. Von Matthias Gebauer

 

17.11.18: Alice Weidel: Fraktionschefin von Gaulands Gnaden ►AfD

Alice Weidel gerät in der Spendenaffäre der AfD auch parteiintern unter Druck. Es entsteht der Eindruck, dass AfD-Chef Alexander Gauland prüft, wie lange er sie noch halten will. Von Jens Schneider, Berlin

 

17.11.18: Streit mit Europa: Wem Italien alles Geld schuldet ►Italien ►EU  ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Italien will neue Milliardenschulden machen. Die Regierung in Rom ist darauf angewiesen, dass heimische Banken und Fonds ihr das Geld leihen - denn ausländische Investoren haben sich zunehmend zurückgezogen. Von Claus Hecking

 

17.11.18: Jamal Khashoggi: CIA beschuldigt Kronprinzen als AuftraggeberCIA Saudi-Arabien

Auch wenn klare Beweise fehlen: Der US-Geheimdienst macht Mohammed bin Salman für die Tötung von Jamal Khashoggi verantwortlich. Auch sein Bruder soll involviert sein.

 

17.11.18: Habana Vieja: Ohne Kapitalismus ist das Herz der Stadt verloren  ►Kuba

Die Wände bröckeln, die Balkone brechen ab. Trotzdem herrscht Aufbruchsstimmung in Havannas Altstadt. Mutige richten hier private Geschäfte, Galerien und Werkstätten ein.

 

17.11.18:  Ein Songwriter erzählt: "Viervierteltakt, Dur, auf die Fresse" – so geht Schlager ►Musik

Simple Texte, nervige Melodien: Schlagermusik hat einen schlechten Ruf. Aber ist es wirklich so einfach? Und wie schreibt man einen Schlager? Wir haben mit einem Mann gesprochen, der schon für Helene Fischer geschrieben hat. Von Roland Lindenblatt und Jakob Pontius

 

16.11.18: Russland-Affäre: Das lange Schweigen des US-Sonderermittlers oder: Trump und seine Leute erwarten das Schlimmste ►USA ►Donald Trump ►Russland-Affäre

Donald Trump hat US-Sonderermittler Bob Mueller zahlreiche Fragen zur Russland-Affäre beantwortet. Nun beginnt für den Präsidenten und sein Team banges Warten. Insider im Weißen Haus befürchten bereits das Schlimmste.

 

16.11.18: Uber: Das Ende des Taxi ►Marktwirtschaft

 Sie beuten sich selbst aus und brechen Regeln: Wie Uber-Fahrer den Taxi-Unternehmen das Geschäft kaputt machen.

 

16.11.18: Eurozone: Deutschland und Frankreich einigen sich auf Eurozonenhaushalt ►Bundesregierung ►Frankreich ►EU ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Emmanuel Macron hat einen gemeinsamen Haushalt für die Eurozone gefordert. Der könnte nun kommen. Unklar ist die Höhe des Budgets – und ob die anderen Staaten zustimmen.

 

 

16.11.18

 

16.11.18: Intrige des Fifa-Präsidenten: Infantino plant im Geheimen den Ausverkauf des Weltfußballs ►Sportverbände ►Neoliberalismus ►Gier

Fifa-Präsident Gianni Infantino plant im Geheimen den Verkauf aller relevanten Rechte des Weltfußballverbandes an ein Konsortium mit Verbindungen nach Saudi-Arabien. Das belegen Dokumente, die der SZ exklusiv vorliegen und die zusammen mit dem WDR ausgewertet wurden. Ein solcher Vorgang würde die Fifa machtlos zurücklassen. Die Kontrolle hätte das neue Konsortium - bei dem Infantino Aufsichtsratschef werden soll. Die Fifa selbst sagt, das Dokument sei veraltet. Von Claudio Catuogno und Thomas Kistner

 

16.11.18: Aufstand der Brexit-Ultras: Der Putsch, erster Akt ►GroßbritannienBrexit ►Conservative Party

Die Brexit-Fanatiker sehen ihre Stunde gekommen, nachdem sie Monate in Deckung verharrten. Jetzt wollen sie Parteichefin May stürzen. Wie stehen ihre Chancen? Von Kevin Hagen und Jörg Schindler

 

16.11.18: Bundesamt für Verfassungsschutz: Thomas Haldenwang fordert mehr Überwachungsbefugnisse ►Verfassungsschutz

Der neue Verfassungsschutzchef hat vor sozialen Netzwerken und dem islamistischen Terrorismus gewarnt. Seine Behörde sieht Haldenwang neuen Herausforderungen ausgesetzt.

 

16.11.18: Weidel bei AfD-Europaparteitag: Spende Gelände ►AfD

Die Spendenaffäre überschattet den Europaparteitag der AfD - thematisiert werden die Zahlungen lieber nicht. Auf der Fraktionssitzung am Montag droht Co-Fraktionschefin Alice Weidel jedoch neuer Gegenwind. Aus Magdeburg berichtet Severin Weiland

 

16.11.18: Betrug, Bestechung, Partys in Las Vegas: Milliardenskandal erschüttert Goldman Sachs ►Goldman Sachs ►Betrug ►Neoliberalismus ►Finanzkrise ►Gier

Britney Spears sprang für ihn einst im Bikini aus der Torte, inzwischen ist der mysteriöse Finanzier Jho Low flüchtig. Im Strudel des Milliardenbetrugs: die US-Bank Goldman Sachs - und ein deutscher Manager. Von Marc Pitzke, New York

 

16.11.18: Rohstoffpreise: Auf dem Trockenen ►Marktwirtschaft ►Klimawandel

Fließt zu wenig Wasser durch den Rhein, steigen die Preise für Benzin und Heizöl. Wie ist das möglich?

 

16.11.18: Proteste in Frankreich: Zwei Euro pro Liter Benzin - Wut über Macrons C02-Abgabe ►Frankreich ►Energiewende

Sie nennen es "Operation Schnecke": In Frankreich wollen wütende Autofahrer den Verkehr lahmlegen, aus Protest gegen steigende Steuern auf Diesel und Benzin.

 

16.11.18: Brexit: Nordirischer Regierungspartner rückt angeblich von May ab ►Nordirland ►Großbritannien  ►Brexit

Mit ihrer Minderheitsregierung ist die Premierministerin auf die Stimmen der protestantischen DUP angewiesen. Die wendet sich laut einem Bericht nun gegen Theresa May.

 

16.11.18: Kim Jong Un: Nordkorea meldet neuen Waffentest ►Nordkorea Korea-Konflikt

Machthaber Kim Jong Un hat laut Staatsmedien den Test einer angeblichen Hightechwaffe überwacht. Beobachter sehen darin ein Signal an die USA.

 

16.11.18: Kambodscha: Anführer der Roten Khmer erstmals wegen Völkermordes verurteilt ►Kambodscha ►Völkermord

40 Jahre nach der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha sind zwei Männer wegen Genozids schuldig gesprochen worden. Unter dem Regime starben 1,7 Millionen Menschen.

 

16.11.18: Lana Marks: Trump will Luxus-Handtaschen-Designerin zur US-Botschafterin in Südafrika machen ►Donald Trump

Wen könnten die USA nach Südafrika schicken, um zerschlagenes diplomatisches Prozellan zu kitten? Warum nicht eine Designerin von Luxus-Handtaschen, denkt sich Präsident Donald Trump und schlägt Lana Marks vor.

 

15.11.18: Maaßen-Nachfolge: Thomas Haldenwang übernimmt den Verfassungsschutz ►Bundesregierung ►Verfassungsschutz

Der neue Chef der Behörde ist offiziell vorgestellt worden. Nun könne man wieder zur Sacharbeit zurückkehren, sagte Innenminister Horst Seehofer.

 

14.11.18: Gesundheitspolitik: Schnell noch wichtige Gesundheitsgesetze beschließen, ehe die Koalition zerbricht ►BundesregierungMedizin ►Gesundheitsreform

Wegen der GroKo-Krise müssen jetzt noch flugs Gesetze auf den Weg gebracht werden, meint Professor Dr. Karl Lauterbach. Vor allem beim Terminservice- und Versorgungsgesetz will der SPD-Bundestagsabgeordnete bald Vollzug melden. Seine Zusammenarbeit mit Gesundheitsminister Jens Spahn sieht er als die erfolgreichste der gesamten Regierung und der letzten Jahre an. Von Thomas Trappe

 

15.11.18

 

15.11.18: AKK, Spahn und Merz an der CDU-Basis: Dreikampf um tausendundeine Stimme CDU

Der Dreikampf um die Merkel-Nachfolge geht in die heiße Phase: Am Abend treffen die Kandidaten Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz in Lübeck erstmals vor der CDU-Basis aufeinander. Wer steht für was? Von Florian Gathmann

15.11.18: Merkel-Nachfolger: Wer sie will. Was sie wollen ►CDU

Friedrich Merz, Jens Spahn und Annegret Kramp-Karrenbauer starten in die heiße Wahlkampfphase um den CDU-Vorsitz. Wer unterstützt wen? Wie sind ihre Chancen?

15.11.18: Friedrich Merz' Konservatismus: "Solange ich da nicht mitmachen muss"  ►CDU ►Betonköpfe ►Neoliberalismus

Friedrich Merz will CDU-Chef werden und verspricht "Aufbruch und Erneuerung". Jenseits der Wirtschaftspolitik hielt der Christdemokrat früher allerdings wenig von Veränderung. Von Jan Petter und Almut Cieschinger

15.11.18: Falsche Selbsteinschätzung: Warum Merz nicht zur Mittelschicht gehört  ►CDU ►Betonköpfe ►Neoliberalismus

Er hat Millionen verdient, besitzt zwei Flugzeuge und arbeitet für den weltgrößten Vermögensverwalter. Dennoch zählt sich Friedrich Merz zur "gehobenen Mittelschicht". Wo beginnt Reichtum in Deutschland? Von David Böcking und Martin Hesse

 

15.11.18: Kohlekommission: Erste Kohlekraftwerke sollen in den nächsten vier Jahren vom Netz ►Bundesregierung ►Energiewende

Die Kohlekommission will die Abschaltung von Kohlekraftwerken mit den Betreibern vertraglich regeln. Dabei sollen auch Entschädigungen geleistet werden.

 

15.11.18: Verwaltungsgericht: Dieselfahrverbot auf der Autobahn in Essen und in Gelsenkirchen ►Abgas-Skandal

Erstmals hat ein Gericht ein Fahrverbot für eine Autobahn im Ruhrgebiet beschlossen: für den vielbefahrenen Abschnitt der A40 im Essener Stadtgebiet. In den nächsten Tagen drohen Verbote in weiteren Städten.

 

15.11.18: Jemen: Es gibt keine Entschuldigung für Untätigkeit ►Jemen ►Leid und Elend ►Global_Change

Millionen Jemeniten droht der Hungertod. Nur konsequentes politisches Handeln kann ihr Leiden beenden. Deutschland könnte dabei eine Schlüsselrolle spielen.

 

15.11.18: Spuren von Leben? Forscher lösen Rätsel um organisches Material auf Mars-Meteoriten ►Astronomie/Kosmologie

Gibt oder gab es Leben auf dem Mars? In Gestein entdeckte organische Kohlenstoffverbindungen galten bisher als Beleg dafür. Doch offenbar sind sie gar nicht durch Mikroben entstanden.

 

15.11.18: Europawahl: Extremistischer Selbstfindungsprozess ►EU ►AfD ►Rechte Gruppierungen

Die Radikalisierung hat die europafeindliche AfD ausgerechnet in Europa nur attraktiver gemacht – und nicht nur dort. „Times mager“, die Feuilleton-Kolumne, über die Grenzverschiebung extremer Nationalisten.

 

15.11.18: Spendenaffäre um Alice Weidel: AfD-Schatzmeister nennt Vorwürfe gegen ihn "grenzenlose Frechheit" ►AfD

Die Affäre um dubiose Zahlungen aus dem Ausland bringt die AfD in Erklärungsnot - und sorgt auch innerhalb der Partei für Zoff. Der baden-württembergische Schatzmeister sieht sich als Sündenbock.

 

15.11.18: Wachsender Autoritarismus: "Die Eindunkelungen in Europa machen mir große Sorgen" EU ►Rechte Gruppierungen ►Diktatur  ►Demokratie/Rechtsstaat

Kommt das autoritäre Zeitalter? Gewaltforscher Wilhelm Heitmeyer erklärt, warum der Kapitalismus ein Problem für die Demokratie ist und wie die AfD aus individuellen Ohnmachtsgefühlen kollektive Machtphantasien erschafft. Interview von Sebastian Gierke

 

15.11.18: Theresa May im Brexit-Finale: Die geprügelte Premierministerin ►EU ►Großbritannien  ►Brexit

Stundenlang flogen ihr heute im Unterhaus die Vorwürfe um die Ohren: Theresa May verteidigte ihren Brexit-Plan, doch nur die wenigsten Abgeordneten stellten sich hinter sie. Stattdessen: Revolte, flüchtende Minister. Ist ihr Deal noch zu retten? Von Kevin Hagen

15.11.18: Brexit: 585 Seiten Brexit ►EU ►Großbritannien  ►Brexit

Die EU hat das Kompromisspapier zum Brexit veröffentlicht. Was steht drin? Wo hat Großbritannien nachgegeben? Was wird mit Nordirland? Die entscheidenden acht Punkte Von Marcus Gatzke und Bettina Schulz, London

15.11.18: Großbritannien: Nordirland-Staatssekretär tritt wegen Brexit-Deal zurück ►Nordirland ►Brexit

Den Brexit-Entwurf kritisieren vielen Politiker, so auch Shailesh Vara. "Die Menschen in Großbritannien verdienen Besseres", schreibt er – und legt sein Amt nieder.

15.11.18: Großbritannien: Brexit-Anhänger verlassen Mays KabinettGroßbritannien  ►Brexit

Proteste im britischen Kabinett: Als Reaktion auf den Brexit-Entwurf haben Arbeitsministerin Esther McVey, Brexit-Minister Dominic Raab sowie Nordirland-Staatssekretär Vara ihren Rücktritt erklärt.

 

15.11.18: "El Chapo"-Prozess: Der Buchhalter packt aus ►Organisierte_Kriminalität ►Drogen ►Korruption

Tonnenweise Kokain, Korruption, Milliardengewinne: Im Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" hat ein Ex-Mitglied des Kartells ausgesagt. Der Mann gewährte Einblicke in die kriminelle Organisation.

 

15.11.18: Parteispende: AfD räumt weitere Großspende aus dem Ausland ein ►AfD

Die AfD hat Anfang des Jahres 150.000 Euro aus Belgien erhalten und dies zunächst nicht der Bundestagsverwaltung gemeldet. Der Betrag soll zurücküberwiesen worden sein.

 

15.11.18: Saudi-Arabien und der Mordfall Khashoggi: Tödliche Loyalität  ►Saudi-Arabien

Saudi-Arabiens Justiz hat im Mordfall Jamal Khashoggi mehrere Personen angeklagt, für fünf Personen fordern sie die Todesstrafe. Mit dem harten Vorgehen will das Königshaus Kronprinz Mohammed bin Salman schützen. Von Matthias Gebauer und Christoph Sydow

 

15.11.18: USA: Texas vollstreckt Todesstrafe gegen Mexikaner ►USA ►Todesstrafe

In Texas ist der Mexikaner Roberto Moreno Ramos hingerichtet worden. Die Todesstrafe war wegen möglicher psychischer Probleme des 64-Jährigen kritisiert worden.

 

14.11.18: Brasilien: "Bolsonaro ist den Evangelikalen etwas schuldig" ►Brasilien ►Evangelikale Christen

Viele Evangelikale haben Jair Bolsonaro gewählt. Sie wollen mehr Moral, sagt Brasilien-Kenner Sebastian Grundberger – und manche die Welt verändern.

 

14.11.18: Exoplaneten: Kalte Supererde in unserer Nachbarschaft entdeckt ►Astronomie/Kosmologie

Nur sechs Lichtjahre von uns entfernt kreist ein riesiger Planet um eine fremde Sonne. Und der ist spannend, obwohl er wohl nur eine lebensfeindliche Eiswüste beherbergt.

 

14.11.18

 

14.11.18: Datenreport: Soziale Herkunft der Eltern wird weiter an Kinder vererbt ►Sozialisation ►Gesundheit ►Bildungspolitik ►Menschenrechte

Wie Kinder und Jugendliche in Deutschland aufwachsen, hängt immer noch von ihrer sozialen Herkunft ab. Das geht aus dem „Datenreport 2018 – ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland" hervor, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde. Von Katharina Korn

Q. meint: "Umwelt und Sozialisation spielen die tragende Rolle bei Ausformung der Persönlichkeit eines Individuums." Volker Zorn  (Quantologe)

 

14.11.18: Italien: Ein Land sagt no ►Italien ►EU ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Italien widersetzt sich mit seinen Haushaltsplänen der EU. Wie geht es jetzt weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Ulrike Sauer, Rom, und Sven Lüüs

Q. meint: Die "neoliberalen Strippenzieher" hinter den Kulissen wollen raus aus der EU.

 

14.11.18: Brexit und Handelskonflikt mit den USA: Bundesbank warnt vor neuer Finanzkrise ►Bundesbank ►Finanzkrise ►Brexit

Brexit, Handelskonflikt mit den USA: Die Risiken für die Konjunktur stellen nach Einschätzung der Bundesbank auch eine erhebliche Gefahr für das deutsche Finanzsystem dar. Sie fordert mehr Vorsorge von den Banken.

 

14.11.18: Brexit-Probleme: Das macht den Streit über die irische Grenze so heikel ►Irland  Nordirland ►Brexit

Wie können Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nordirland und EU-Mitglied Irland verhindert werden? Diese Frage lähmt immer noch die Brexit-Verhandlungen. Der Konflikt dahinter ist Jahrhunderte alt.

Q. meint: Die Schatten der Vergangenheit.

 

14.11.18: Flüchtlingspolitik: Auch Tschechien lehnt UN-Migrationspakt ab ►Tschechien ►UN ►Flüchtlingspolitik

Ein weiterer EU-Mitgliedsstaat sagt Nein: Tschechien kritisiert, der UN-Migrationspakt unterscheide nicht ausreichend zwischen "legalen und illegalen Migranten".

 

14.11.18: AfD-Spendenskandal: Staatsanwaltschaft will gegen Weidel ermittelnAfD

Die fragwürdigen Spenden aus der Schweiz könnten für Alice Weidel juristische Konsequenzen haben. Die Staatsanwaltschaft Konstanz strebt Ermittlungen an - und will Weidels Immunität als Abgeordnete aufheben lassen.

 

14.11.18: "Brown to Green"-Report: G20-Länder haben schlechte Klimaschutzbilanz ►Klimaschutz ►Wirtschaftswachstum ►Kapitalismus ►Neoliberalismus

Kohlestrom und Verkehr machen es vielen Staaten schwer, im Klimaschutz voranzukommen. Deutschlands CO2-Emissionen sind gestiegen, zeigt der "Brown to Green"-Report.

 

14.11.18: Die Grünen: Robert Habeck will Hartz IV ersetzen ►Die Grünen ►Hartz-IV-Debatte

Grundsicherung ohne Arbeitszwang und Sanktionen: Der Grünen-Chef entwirft in einem internen Papier, das ZEIT ONLINE vorliegt, ein neues staatliches Garantiesystem. Von Katharina Schuler

 

14.11.18: Konjunktur: Deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit 2015 ►Deutschland ►Wirtschaft/Konjunktur

Kommt nun der Abschwung? Die deutsche Wirtschaft ist in den vergangen drei Monaten geschrumpft - zum ersten Mal seit drei Jahren. Ein Grund sind Probleme der Autobauer.

 

14.11.18: Kampf um CDU-Vorsitz: Spahn attackiert Merz und Kramp-Karrenbauer ►CDU

Friedrich Merz? Wankelmütig. Annegret Kramp-Karrenbauer? Die habe ihn verletzt: Im Kampf um den CDU-Vorsitz rechnet Jens Spahn mit seinen beiden Konkurrenten ab.

 

14.11.18: Brexit: Das Endspiel hat begonnen ►EU ►Großbritannien  ►Brexit

Unterhändler von EU und Großbritannien haben sich bei den Brexit-Verhandlungen auf einen belastbaren Text geeinigt. Für Premierministerin May beginnt nun eine Reihe dramatischer Manöver. Wie gut sind ihre Aussichten auf Erfolg? Von Peter Müller und Jörg Schindler, Brüssel und London

 

14.11.18: Terrorismus Warum al-Qaida heute stärker denn je ist  ►al-Qaida

Bei Terrorismus aus dem arabischen Raum denkt man heute eher an den IS als an al-Qaida. Dabei habe die Organisation nur ihre Ziele verändert, sagt der Islamwissenschaftler Behnam T. Said. Interview von Jens-Christian Rabe

 

14.11.18: Ulf Kristersson: Schweden weiter ohne neue RegierungSchweden

Der Chef der schwedischen Partei Moderaterna, Ulf Kristersson, hat die Wahl zum Ministerpräsidenten verloren. Er hatte versucht, eine Minderheitsregierung zu bilden.

 

14.11.18: Nach EU-Kritik: Italien weicht nicht von Schuldenplänen ab  ►EU ►Italien  ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Bis Mitternacht hatte Italien Zeit, um im Haushaltsstreit mit der EU einzulenken. Doch nach der Kabinettssitzung am Abend sind die Signale aus Rom eindeutig.

 

13.11.18: Fristende der EU-Kommission: IWF stuft italienische Haushaltspläne als Risiko ein  ►EU ►Italien ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Bis Mitternacht soll Italien bei der EU-Kommission einen neuen Haushaltsentwurf vorlegen. Kurz vor Ablauf der Frist hat der Internationale Währungsfonds den Druck auf die Regierung in Rom nochmals erhöht.

 

13.11.18:  Missbrauchsskandal: Evangelische Kirche will Missbrauch aufarbeiten ►Evangelische Kirche ►Sexualität

Mit Studien und einer Anlaufstelle für Missbrauchsopfer will die evangelische Kirche Betroffenen helfen. Das sieht ein 11-Punkte-Plan vor, der aber nicht verbindlich ist.

 

13.11.18

 

13.11.18: Folge der Trockenheit: Der Starnberger See schwindet ►Deutschland ►Klimawandel

Der Wasserstand ist so niedrig wie seit Jahren nicht mehr - es fehlt mehr als ein halber Meter. Grund sind die geringen Niederschläge. Die Seeforelle kann nicht zum Laichen in die Bäche wandern. Von Sabine Bader

 

13.11.18: Waldbrände in Kalifornien: Das Mitleid von heute ist die Ignoranz von morgen ►USA ►Klimawandel

In Kalifornien sterben bei Waldbränden mehr als 40 Menschen, doch die Schlagzeilen beherrschen zerstörte Promi-Villen - wie die von Thomas Gottschalk. Lässt das die Leser wirklich näher an die Katastrophe heranrücken? Kommentar von Martin Zips

 

13.11.18: SZ-Wirtschaftsgipfel: Scholz: Deutschland könnte Milliarden durch Digitalsteuer verlieren ►Bundesregierung ►SPD ►EU ►Global Player ►Steuerpolitik

Bundesfinanzminister lehnt die Einführung einer EU-Digitalsteuer vehement ab. Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland nach Einführung einer solchen Abgabe an anderer Stelle Milliarden verlieren könnte. Frankreich dringt auf die Steuer. Zwischen Paris und Berlin gibt es inzwischen einen handfesten Streit. Von Jan Schmidbauer, Berlin

 

13.11.18: "El Chapo": Der Drogenhändler der Regierung ►USA ►Mexiko ►Organisierte_Kriminalität ►Geheimdienste  HSBC ►Geldwäsche ►Drogen

Joaquín Guzmán galt als größter Mafiaboss Mexikos. Ohne Hilfe von Politik und US-Geheimdiensten wäre "El Chapo" das wohl nie geworden. Auch darum geht es nun vor Gericht. Eine Analyse von Alexandra Endres

 

13.11.18: Rechtsstaatlichkeit: EU-Kommission kritisiert Umbau der Justiz in Rumänien ►Rumänien ►Justiz

In wenigen Wochen übernimmt Rumänien den EU-Vorsitz. Ein Lagebericht attestiert dem Land Defizite bei Rechtsstaatlichkeit und Korruptionsbekämpfung.

 

13.11.18: Ausstiegsgespräche mit London: EU veröffentlicht Brexit-Notfallplan - falls die Verhandlungen scheitern ►EU ►Brexit

Die Brexit-Gespräche kommen kaum voran. Die EU-Kommission hat nun einen Notfallplan für den Fall eines Scheiterns der Verhandlungen vorgelegt.

 

13.11.18: Saudi-Arabiens Offensive im Jemen: Sturm auf den Hafen der Huthis ►Saudi-Arabien ►Jemen

Der Westen verlangt eine Waffenruhe für den Jemen - doch Saudi-Arabien forciert die Angriffe auf die Hafenstadt Hudaida. Die Eskalation ist auch Folge der Affäre um den ermordeten Journalisten Khashoggi. Von Christoph Sydow

 

13.11.18: Anruf bei Krankenschwester im Jemen: Der Hunger ist so groß, dass die Menschen Blätter essen ►Jemen ►Leid und Elend

Millionen Jemeniten droht der Hungertod. Besonders schlimm ist die Lage in der Hafenstadt Hodeida. Anruf bei Makkia Ahmad-Mahdi, Leiterin einer Krankenstation im Hinterland. Ein Video von Gamilah Obaid und Benjamin Braden

 

13.11.18: US-Drohung wegen Ostsee-Pipeline: "Der Präsident hat viele, viele Instrumente zur Verfügung..." ►USA Republikaner  EU ►Energieversorgung

Der US-Botschafter in Brüssel setzt die EU massiv unter Druck. Sollte die umstrittene Ostseepipeline weitergebaut werden, habe Präsident Trump Möglichkeiten, "das Projekt zu stoppen".

 

13.11.18: Aufnahmen aus der Türkei: Hinweise auf Verwicklung des Kronprinzen in Fall Khashoggi ►Saudi-Arabien

Was hat das saudische Königshaus mit dem Tod von Jamal Khashoggi zu tun? Tonaufnahmen sollen laut "New York Times" den Kronprinzen Mohammed bin Salman mit dem Fall in Verbindung bringen.

 

13.11.18: Rechtspopulisten: Staatsanwaltschaft prüft dubiose AfD-Spende aus der Schweiz ►AfD

Wer unterstützte AfD-Fraktionschefin Weidel mit 130.000 Euro? Auch die Staatsanwaltschaft interessiert sich nach SPIEGEL-Informationen für die mutmaßlich illegalen Wahlkampfspenden aus der Schweiz.

 

13.11.18: Wirtschaftspolitik: Merz könnte der Richtige sein ►CDU ►Neoliberalismus

Wer die CDU künftig anführt, bestimmt die Richtung. Die Sympathien der Wirtschaft liegen bei Friedrich Merz. Gut so, aber er muss umdenken. Kommentar von Marc Beise

 

13.11.18: Migration: EU-Rechnungshof bemängelt Ineffizienz der Flüchtlingshilfe für Türkei ►EU ►Türkei ►Flüchtlingspolitik

Bürokratische Hürden, Extrakosten, teils falsche Ansätze: Die EU-Hilfen für syrische Flüchtlinge in der Türkei verfehlen ihre Wirkung. Grund sind mangelnde Absprachen.

 

13.11.18: Gazastreifen: Hamas droht Israel mit Angriffen auf Aschdod und Beerscheba ►Hamas ►Israel ►Nahostkonflikt
Der militante Flügel der Hamas hat die israelische Regierung vor einer Fortsetzung ihrer Raketenangriffe gewarnt. UN-Generalsekretär Guterres mahnte zur Besonnenheit.

 

12.11.18

 

12.11.18: Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas ►Israel ►Gazastreifen ►Nahostkonflikt

Neue Gewalt im Gazastreifen: Nach einer israelischen Geheimoperation mit sieben Toten reagierte die Hamas mit massivem Raketenbeschuss. Israel schlägt zurück.

 

12.11.18: Strategiepapier: AfD plant Attacke gegen Merz ►AfD  ►CDU

Friedrich Merz könnte schon bald zum CDU-Vorsitzenden werden - und für die AfD zum Problem. In einem Strategiepapier sucht die Partei nach Angriffspunkten. Ihr Ziel: ein "unwohles Bauchgefühl" beim Wähler. Von Severin Weiland

Q. meint: Cui bono?

 

12.11.18: Kandidat für CDU-Parteivorsitz: Merz nennt AfD "offen nationalsozialistisch"  ►CDU AfD

Friedrich Merz hat die AfD als "offen nationalsozialistisch" bezeichnet und die CDU von der Partei abgegrenzt. Währenddessen wurde bekannt, dass sich die AfD mit Schwachstellen des Politikers beschäftigt. Merz biete "relativ viele Angriffsflächen", heißt es in einem Strategie-Dossier der Partei, das der SZ vorliegt. Vor allem seine bisherige Beschäftigung beim Finanzdienstleister Blackrock sei "im Osten Deutschlands als Heuschreckentätigkeit unbeliebt", heißt es darin.

Q. meint: Da werden jetzt wohl schön die Bälle hin und her geworfen.

 

12.11.18: Parteispende: Firma will Spende an AfD nur treuhänderisch weitergereicht haben ►AfD

Die Schweizer Firma behauptet laut einem Bericht, nicht gewusst zu haben, dass sie der AfD 132.000 Euro überwies. Es sei ein Gefallen für einen Geschäftsfreund gewesen.

 

12.11.18: Kunststoffverpackungen: Deutsche verursachen 4,5 Millionen Tonnen Plastikmüll  ►Deutschland ►Plastikmüll

Trotz hitziger Debatten über Müllvermeidung wird der Verbrauch von Kunststoffverpackungen 2018 deutlich steigen. Die Branche erwartet ein Volumen von 4,5 Millionen Tonnen - und 15 Milliarden Euro Umsatz.

 

12.11.18: Nordkorea: US-Experten wollen 13 geheime Raketenanlagen entdeckt haben ►USA ►Nordkorea Korea-Konflikt

Laut US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea seine Raketenprogramme gestoppt. Satellitenbilder legen nun offenbar das Gegenteil nahe.

 

12.11.18: Anhaltende Trockenheit: Berlins Wassermangel wird immer dramatischer ►Deutschland ►Berlin ►Klimawandel

In diesem Jahr hat es in Berlin und Umgebung nur halb so viel geregnet wie sonst. Das Land muss mit Brandenburg und Sachsen darüber verhandeln, wie es an Wasser kommt.

 

12.11.18: 100 Jahre Frauenwahlrecht: Wie Vereinsmeierinnen ein Grundrecht erkämpften ►Weimarer Republik ►SPD ►Menschenrechte

Am 12. November 1918 wird in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Die Wegbereiterinnen, ihr jahrzehntelanges Ringen und die Lage in der Bundesrepublik 100 Jahre später: ein Überblick. Von Jana Anzlinger, Katharina Brunner und Benjamin Reibert

 

12.11.18: Bundesweite Auswertung: 73 Krankenhäuser liefern "unzureichende Qualität" ►Medizin ►Gesundheitsreform

Die Große Koalition hat eine bundesweite Erhebung zur Qualität in Krankenhäusern auf den Weg gebracht, mehr als 70 Abteilungen haben schlecht abgeschnitten. Hier erfahren Sie, ob auch eine Klinik in Ihrer Nähe betroffen ist. Von Benjamin Bidder und Chris Kurt (Grafiken)

 

12.11.18: Abtritt von Horst Seehofer: Was für ein Gewürge ►Bundesregierung ►CSU ►Politikverdrossenheit

Die wichtigsten Ölförderer der Welt denken darüber nach, ihre Produktion zu kürzen - und den Preis für den weltweit wichtigsten Rohstoff in die Höhe zu treiben. Der Markt reagiert bereits.

 

12.11.18: Menschenrechte: Außenminister Heiko Maas kritisiert Chinas Umgang mit Uiguren-Konflikt ►Bundesregierung ►China ►Menschenrechte

China soll Umerziehungslager für Hunderttausende Uiguren betreiben: Der Außenminister hat bei seiner Reise in Peking mehr Transparenz von Chinas Regierung gefordert.

 

12.11.18: Interview mit SPD-Finanzminister: Scholz verteidigt Zögern bei Digitalsteuer ►Bundesregierung ►SPD ►EU ►Global Player ►Steuerpolitik

Frankreich will Konzerne wie Google und Facebook mit einer neuen Steuer belegen, Olaf Scholz bremst. Der SPD-Finanzminister rechtfertigt seinen Kurs - und erläutert seine Reformpläne für Europa. Ein Interview von David Böcking und Christian Teevs

 

12.11.18: Wasser, Heizungen: Regierung trödelt im Kampf gegen Zählerkartell  ►Bundesregierung

Die Bundesregierung gibt sich offenbar kaum Mühe, ein Oligopol in dem so wichtigen Sektor der Wärme- und Wasserzähler zu bekämpfen. Dabei hatte das Kartellamt schon im Mai 2017 vor diesem gewarnt.

 

12.11.18: Populismus: Viele Gewerkschafter wählen die AfD ►Gewerkschaften ►AfD ►Populismus

Als die Bayern ihren Landtag wählten, stimmten - wie schon bei der Bundestagswahl - überproportional viele Gewerkschafter für die AfD. Experten sagen: Da braut sich etwas zusammen. Von Uwe Ritzer

 

12.11.18:Warschau: Hunderttausende bei rechtem Marsch zur polnischen Unabhängigkeit ►Polen  Rechte Gruppierungen

In Polen haben 250.000 Menschen zur 100-Jahr-Feier der Unabhängigkeit demonstriert. Regierungsvertreter liefen an der Seite rechtsextremer Gruppen mit.

 

12.11.18: Geld aus der Schweiz für die AfD: "Wenn die Spende illegal war, muss Weidel zurücktreten" ►AfD ►Rechte Gruppierungen

Mutmaßlich 130.000 Euro aus der Schweiz: Eine Großspende für die AfD im Wahlkreis von Alice Weidel setzt die Fraktionschefin massiv unter Druck. Kritik kommt auch aus den eigenen Reihen.

 

11.11.18

 

11.11.18: Preise für Heizöl: Warum ein Großbrand und die Dürre viele teuer zu stehen kommen ►Deutschland ►Klimawandel ►Wirtschaft/Ökonomie

Vor allem im Süden und Westen Deutschlands sind die Preise für Heizöl zuletzt stark gestiegen. Dies ist ungewöhnlich, weil zugleich der Preis für Rohöl einbrach. Der Brand einer Raffinerie im September und das Niedrigwasser in vielen Flüssen sorgen für eine Situation, die nach Auffassung von Experten ziemlich einmalig ist. Von Janis Beenen und Hans von der Hagen

 

11.11.18: Mindestens 25 Tote bei Flächenbränden: Das Inferno von Kalifornien ►USA ►Klimawandel

In den kalifornischen Brandgebieten steigt die Zahl der Todesopfer - und die Behörden gehen von einer hohen Vermisstenzahl aus. US-Präsident Trump will bereits die Schuldigen für die Katastrophe ausgemacht haben.

 

11.11.18: Kandidat für den CDU-Vorsitz: Friedrich Merz sieht in Grünen mögliche Partner ►CDU ►Die Grünen ►Neoliberalismus

Der Bewerber auf den CDU-Vorsitz zeigt sich offen für ein Bündnis mit den Grünen. Die Partei sei inzwischen sehr bürgerlich und sehr liberal.

Q. meint: Es ist kein Wunder, dass Friedrich Merz neoliberal angehauchte Grüne umgarnt.

 

11.11.18: Geopolitik: Trump führt Amerika in die Vergangenheit ►USA ►Donald Trump ►Betonköpfe

Nach einhundert Jahren hat der Präsident die Rolle der USA als Ordnungsmacht aufgegeben. Abschottung statt Zusammenarbeit - seine Wähler wollen es so. Kommentar von Stefan Kornelius

 

11.11.18: Parteitag in Leipzig: Jugendliche bepöbeln Grüne mit rechtsradikalen Parolen ►Die Grünen ►Rechte Gruppierungen

Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall gekommen: Mehrere Jugendliche beschimpften Delegierte mit rassistischen Sprüchen. Die Polizei ermittelt. Von Ann-Katrin Müller

11.11.18: Deutschlands erster Solarweg: Die Straße der sonnigen Zukunft ►Deutschland  Energiewende

Er spendet Strom, schluckt Lärm und bringt Eis zum Schmelzen: In der Nähe von Köln eröffnet der erste Solarweg des Landes. Das sündhafte teure Projekt erzählt von Visionen. Von Florian Gontek

 

10.11.18: Grundsicherung: Andrea Nahles fordert Abschaffung von Hartz IV ►Bundesregierung ►SPD ►Hartz-IV-Debatte

Die SPD-Vorsitzende plädiert für eine Reform des Sozialstaates. Profitieren sollen Bedürftige.

 

10.11.18: Italien: Tausende demonstrieren gegen Roms Einwanderungspolitik ►Italien ►Flüchtlingspolitik

Italiens Regierung will Migranten zukünftig in großen Auffangzentren unterbringen und schneller ausweisen. In Rom sind Tausende Demonstranten dagegen auf die Straße gegangen.

 

 

 

 

 

 

 

Code: ujzh-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de